Informationen zur Klanganwendung

Klanganwendungen werden bekleidet durchgeführt. Kommen Sie bitte in bequemer Kleidung, die Sie nicht einengt.
Zu Beginn der Klanganwendung gebe ich Ihnen in vertrauensvoller Atmosphäre Zeit und Raum für ein kurzes Orientierungsgespräch, in dem Sie Ihr Anliegen und Ihre Erwartung mitteilen können.


Wichtig!
Von der Durchführung einer Klanganwendung ist abzuraten bei Menschen mit:

  • Herzschrittmacher
  • Epilepsie
  • schweren psychischen Erkrankungen
  • mittel bis schwer ausgeprägter Multipler Sklerose
  • Thrombose
  • Krebserkrankung