Anwendungsgebiete des Klangs

Klanganwendungen können als „Kurzurlaub“ zur Tiefenentspannung und Regeneration im Alltag, zur Unterstützung bei Veränderungsprozessen im Leben oder therapiebegleitend bei Beschwerden/Erkrankungen eingesetzt werden.

Der Zustand der Tiefenentspannung mit gleichzeitigem Wirken der Klangschwingungen im Körper gibt die Chance, Selbstregulationsmechanismen zu aktivieren und sich wieder neu zu ordnen. Dieser Effekt kann jeden Heilungsprozess nur unterstützen.

Vertrauen Sie Ihrem Gefühl. Wenn Sie sich angezogen fühlen, dann könnte das Medium Klang genau das Passende für Sie sein. Es gibt keine allgemein gültigen Regeln. Allein entscheidend ist, ob Sie sich mit den Klängen wohlfühlen und Vertrauen zum Anwender haben.